28 Oct
28Oct

Die Ort. Ein Ort des Flusses, der Bewegung, der Anmut, der Vielfalt, der Lebendigkeit, der Vergänglichkeit, der Veränderung, der Bedrohung, der Vergiftung und der Katastrophe.

Zusammen mit den Audiowalkproduzent*innen von Storydive haben Bruchstücke einen Audiowalk kreiert, der euch mitnehmen will auf einen Tauchgang. Aber nicht in die Oder, sondern nach Groß Neuendorf. Der Audiowalk lädt dazu ein, die Oder zusammen mit der Stimme in deinem Ohr aus verschiedenen Blickwinkel zu betrachten und begleitet euch auf einem imaginären Tauchgang, der den Bogen von der Schönheit und Faszination des Flusses bis hin zur Umweltkatastrophe im August 2022 spannt und die Audiowalker*innen Teil der Oder werden lassen. 

398 Billionen 236 Milliarden 608 Millionen. Ein Tauchgang ist eine Liebeserklärung an die Oder und diesen Ort, die die jüngsten Ereignisse dabei nicht vergisst. 

Startpunkt ist der Barwagon am Verladeturm im Kulturhafen. Parkmöglichkeiten im Kulturhafen sind vorhanden. 

Alles, was man braucht sind ein Smartphone, Kopfhörer und die App von Storydive (auch per QR Code am Barwagon herunterzuladen) 

Die Route ist nicht barrierefrei. 

Bitte macht während des Walks keine Fotos mit eurem Smartphone oder telefoniert, da dadurch der Audiowalk gestoppt werden kann.

Der Audiowalk hatte bei unserem Fest Bruchstücke Tanzt am 02.10.2022 Premiere und steht seitdem rund um die Uhr dauerhaft zur Verfügung.


Kommentare
* Die E-Mail-Adresse wird nicht auf der Website veröffentlicht.